Anneli Griesenhofer

 

 

 

SeriefarbigFeldenkraisfotos120 dpisw

Feldenkrais

Leichter leben

Qualität der Bewegung = Qualität des Lebens        

Was kann ich tun, um in ein gutes Körpergefühl zu kommen , um Leichtigkeit in meinen Bewegungen zu finden.
Rücken-, Schulterverspannungen oder andere Gelenkbeschwerden beinträchtigen heutzutage oft unseren Alltag.
In der Feldenkraismethode, benannt nach ihren Begründer Dr. Moshe Feldenkrais (1904-1984) erforschen wir einfache Bewegungsabläufe.
Oft begrenzen wir uns in nicht bewussten Gewohnheiten oder in der Enge eines Schmerzes.

Mein Angebot in einer Gruppenstunde sind Bewegungen, die oft vergessene Gelenke und Körperbereiche wieder miteinbeziehen. Diese veränderte Wahl in einer Bewegung  befreit diese vergessenen Gelenke und wir sind überrascht über mehr Beweglichkeit, Leichtigkeit und damit auch Lebendigkeit. Diese Qualität kennen wir doch noch von unserer Kindheit.

Du bist, was Du denkst.

Wir haben keine unbeweglichen Körper, sondern unbewegliche Gehirne.
Finden wir im Körper Handlungsspielräume, werden wir auch  aufmerksamer Beobachter unserer Handlungen und Sichtweisen
im Leben.

Individueller eingehen auf Ihre Bedürfnisse kann ich in einer Einzelstunde, in der ich Ihren Körper durch meine ausrichtenden Hände führe. Gemeinsam können wir ein kleines Programm entwickeln, das Sie im Alltag gut einbauen können.

Bilder 2010 Aug für Folder 013k100

Erfahrungen habe ich mit folgenden Themen:
Wiederherstellung der Muskelbalance Nacken Kiefer, dadurch Beseitigung von Nackenverspannungen

  • Augenmuskeltraining für Arbeitende am Computer oder bei Altersichtigkeit
  • Skoliose
  • Rücken, Schulter, Hüfte, Knie
  • Beckenboden-Stimme-Atmung

Gerne können Sie einen Termin vereinbaren für eine Einzelstunde oder sich für die Gruppe anmelden.

     

  Impressum/Datenschutz     Kontakt